Einführung

Der Negroamaro ist eine italienische Rotweintraube. Sie ist hauptsächlich im süditalienischen Apulien zu finden. Dort hat sie bereits eine Historie von tausend Jahren. Sie gilt als autochthone Rebsorte, was bedeutet, dass sie dort ihren Ursprung hat und noch heute dort angebaut wird.

Er ist der kleine Bruder des Primitivos. Das Resultat ist ein intensiver, kräftiger sehr fruchtiger Wein. Dessen Trauben finden sich hauptsächlich in dem DOC Wein Salice Salentino wieder (DOC: Denominazione di origine controllata). Genau, was viele nicht wissen, ist das der Negroamaro auch ein DOC Wein ist. Der Name bedeutet die schwarze, bittere Traube, aber eigentlich ist sie nicht bitter. Nur der Wein ist in der Tat fast schwarz, so dunkel fließt er ins Glas.

Beschreibung Negroamaro

Der Geschmack ist fruchtig, nach schwarzen Johannisbeeren und Kirsche. Zwar ist der Negroamaro sehr tanninreich, dennoch hat man beim Trinken nicht das Gefühl, dass sich die Mundschleimhäute zusammenziehen. Er ist relativ weich, was ihn bei vielen Weintrinkern in Deutschland sehr beliebt macht.

Verwendung des Negroamaro

Der Wein war bis vor Kurzem nicht besonders bekannt. Dies lag wahrscheinlich daran, dass man die Traube hauptsächlich zum Verschnitt eingesetzt hat. Man hat also Cuvees gemacht. Einer der bekanntesten Weine in denen man Negroamaro als Verschnittwein nutzt ist der Salice Salentino. Dieser DOC Wein stammt aus den Provizen Lecce und Brindisci. Man muss mindestens 75% Negroamaro Trauben für den Salice Salentino verwenden. Alle anderen Trauben müssen mindestens in Apulien zugelassen sein. Vorgeschrieben ist es, den Wein mindestens 8 Monate zu lagern. Dies kann in Zement, Stahl oder Holzfässern erfolgen. Bei zwei Jahren und länger darf man die Bezeichnung Riserva tragen. Die edlen Weine lagert man einige Jahre natürlich in Holz.

Mehr und mehr findet man den Neroamaro auch sortenrein und viele Winzer bieten ihn neben dem klassischen Primitivo an.

Bezugsquelle

Weinistgeil bietet ebenfalls fruchtige, sonnendurchflutete Negroamaro- Weine an. Dabei haben wir zwei verschiedene Weine vom Weingut Tenuta Giustini. Desweiteren haben wir auch Roseweine auf Basis dieser Trauben im Portfolio.

negroamaro aus Apulien
Negroamaro Trauben
Menü schließen
×
×

Warenkorb