Eritati Negroamaro – Agricola Erario

7,80 

10,40 / Liter

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG

zzgl. Versandkosten

Der Eritati ist ein Wein mit granatroten Reflexen, die sich durch einen anhaltenden Duft von schwarzen Johannisbeeren in der Nase auszeichnen, ergänzt durch würzige Noten, die typisch für das Mittelmeer sind. Der Geschmack ist voll, weich, von mittlerem Körper und einer diskreten Frische und Würze. Er eignet sich zu allen Mahlzeiten basierend Gemüse und Fleisch. Hervorragend zu Auberginenauflauf. Der Rotwein verbringt 6 Monate im Stahlfass um danach nochmal 3 Monate in der Flasche nachzureifen, bevor er auf den Markt kommt.

Produkt enthält: 0,75 l

21 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen
Artikelnummer: 01-01-0109 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der Eritati ist ein kräftiger Rotwein aus Apulien, aus Negroamaro Trauben gemacht. Er stammt vom Weingut Agricola Erario und hier aus der neu kreierten Linie “Ca Meju”.  Neben der Kollektion CA MEJU gibt es noch die Kollektionen „Nobile“ und „Classici“. Vielen ist der Negroamaro Wein kaum bekannt. Er gilt als kleiner Bruder des Primitivos. Für Anfänger sind die beiden Weine manchmal schwer auseinanderzuhalten, denn beide sind kräftig und fruchtig. Die Negroamaro Traube hat dickere Schalen, was dazu führt, dass die Weine noch dunkler, ja fast schwarz wirken. Deswegen auch der Name “Negro”. Amaro kommt von “bitter”, was man bei den meisten Weinen nicht besonders schmeckt. Es könnte höchstens der Tanningehalt gemeint sein, der die Mundschleimhäute leicht zusammenziehen lässt. Der Wein hat 13% ist dunkelrot und hat das typische fruchtige Aroma eines apulischen Rotweins.

Farbe, Geruch, Geschmack

Der Eritati ist ein Wein mit granatroten Reflexen, die sich durch einen anhaltenden Duft von schwarzen Johannisbeeren in der Nase auszeichnen, ergänzt durch würzige Noten, die typisch für das Mittelmeer sind. Der Geschmack ist voll, weich, von mittlerem Körper und einer diskreten Frische und Würze. Er eignet sich zu allen Mahlzeiten basierend Gemüse und Fleisch. Hervorragend zu Auberginenauflauf. Der Rotwein verbringt 6 Monate im Stahlfass um danach nochmal 3 Monate in der Flasche nachzureifen, bevor er auf den Markt kommt. Der Eritati Negroamaro ist also eine gelungene Abwechselung zu den Primitivos, wenn sie mal etwas Neues ausprobieren möchten. Und das Gute ist, Sie bleiben in der selben Kategorie von Weinen.

Weingut

Das Weingut Erario baut seit drei Generationen Wein in Apulien an.  Es befindet sich in Manduria, inmitten des Dreiecks Taranto, Lecce und Brindisi. Dies ist das Zentrum des Primitivo Weins und Erario ist eines der weinigen Weingüter, das wirklich den Hauptsitz in Manduria hat. Das Weingut hat sich natürlich auf die Rebsorte Primitivo konzentriert. Dies sind sehr starke, dunkle fruchtbetonte Rotweine. Roberto Erario, der Weinmaker des Weingutes, den ich auch schon auf der Prowein kennen lernen durfte, erzeugt nicht nur trockene Primitivo Rotweine, sondern auch süße Primitivos. Dabei gibt es auch besondere Weine, mit einem sehr hohen Alkoholgehalt von 17-18% , die schon den Geschmack von Portwein annehmen. Aber auch weiße Weine, wie der Brunera Bianca Frizzante sind im Portfolio enthalten.

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

Ausbauart

Marke

Agricola Erario

Farbe Des Weines

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe:

Rebsorte

Verfuegbarer Jahrgang

Füllmenge

0,75 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eritati Negroamaro – Agricola Erario“

Das könnte dir auch gefallen …