Langhe Weine im Vergleich

Wir haben Langhe Weine aus diesem bekannten italienischen Weingebiet zum Probieren bekommen und möchten unsere Eindrücke mit Ihnen teilen.

Die Region

Langhe ist ein Gebiet im norditalienischen Piemont. Dies ist die Region der Barolos, Haselnüsse und des Trüffels. Das Gebiet Langhe zieht sich von der Po-Ebene bis zu den ligurischen Alpen.

Langhe Weine

Der Wein, den man hier herstellt darf die DOC Bezeichnung tragen. Es handelt sich um eine der größten Weinanbauregionen im Piemont. Man findet hier Rot-, Weiß- und auch Roseweine, die die Bezeichnung Langhe tragen. Man erzeugt ca. 100.000 hl Wein im Langhe Gebiet. Die Langhe Weine sind per Definition Verschnittweine also Cuvees oder Blends. Man darf allerdings nur Trauben aus dem Piemont verwenden. Damit ergeben sich die Langhe Bianco, Langhe Rosso und Langhe Rosato.

Reinsortige Langhe Weine

Daneben gibt es noch reinsortige Weine wie den Langhe Arneis, Langhe Nascetta und den Langhe Nebbiolo. Um diese Weine soll es heute in dem Blogbeitrag gehen. Wir haben von Kunden ein neues Weingut genannt bekommen, dass offensichtlich gut zu uns passen würde. Es ist klein und bietet ausgezeichnete Weine an. Der Name des Weinguts ist Stroppiana.


Stroppiana- Langhe Weine
Weingut Stroppiana – Langhe Weine

Lassen wir den Barolo Leonardo einmal außen vor. Er hat uns sehr gut geschmeckt und wenn es nach uns geht, würden wir ihn auch in unser Programm aufnehmen. Heute soll es um die Langhe Weine gehen.

Der Langhe Nebbiolo ist der kleine Barolo. Auch relativ jung schon absolut trinkfertig. Elegant, voller Tannine ist er ein absoluter Spitzenwein und gut vergleichbar mit den anderen Nebbiolo Weinen von Weinistgeil.

Der Langhe Nascetta ist ein Nischenwein. Von der Traube Nascetta baut man nicht viel an. Lediglich in der Nähe des Dorfes Novello findet man diese seltene Traube und dementsprechend diesen Wein. Der Geschmack ist nach Rosmarin, Salbei und Zitrone.

Langhe Weine - Arneis
Langhe Wein mit anderen Weißweinen

Der Langhe Arneis, den wir getestet haben ist aus dem Hause Dante Rivetti. Man verwendet für diesen Wein zu 100% Arneis Trauben. Die Farbe ist strohgelb mit grünlichen Einstichen. Der Duft ist nach exotischen Früchten. Der Geschmack ist frisch und gut trinkbar.

Der Vergleich

Die unterschiedlichen Langhe Weine unseres Vergleichs haben wir in folgender Tabelle zusammengefasst:


WeinWeingutBeschreibungFarbe
Langhe Arneis Dante Rivettifrisch, exotische FrüchteWeiß
Langhe Nascetta Stroppiana Rosmarin, Salbei und ZitronenWeiß
Langhe Nebbiolo Stroppiana Tannine, fruchtig, SchokoladeRot
Langhe Nebbiolo Dante Rivetti einhüllend und geschmeidig, sehr nachhaltigRot
Langhe Nebbiolo Fratelli Ferrerotanninhaltig, zitrus, körperreich, elegantRot
Vergleich ausgesuchter Langhe Weine

Wollen Sie mehr oder einige der Weine probieren, finden Sie hier mehr:

Schreibe einen Kommentar