Das Weingut PietraNova hat eine lange Geschichte und gehört zu den ältesten Weingütern dieser Region an.

Geschichte von Pietranova

Bereits im 14. Jahrhundert hat die Familie Tringali-Casanuova Wein in diesem Teil der Toskana angebaut. Dann hat der lokale Landgraf Guido Alberto Della Gherardesca der Familie 1698 das heutige Gut übertragen.

Casa al Piano von PietraNova
Casa al Piano der Familie Tringali-Casanuova

Das Gut hat den Namen “Casa al Piano”. Heute trägt auch einer der Weine diesen Namen. Auf dem Etikett ist das alte Herrenhaus sowie der Stein mit der Inschrift des Datums 1698 zu sehen.

1698 das Gründungsjahr
1698 das Geburtsjahr des Weinguts PietraNova

Heute

Das Weingut Pietranova ist bis 2013 von der Familie Tringali-Casanuova bewirtschaftet worden. Damit war und ist es auch eins der ältesten Weingütern in dieser Region. Bis dahin trugen die Weine auch die Aufschrift Tringali-Casanuova. Noch heute findet man in einigen guten Weingeschäften ältere Jahrgänge dieser edlen Tropfen. Ab 2013 stieg dann der Unternehmer Franco Pravettoni ein und übernahm den Betrieb. Er investierte und modernisierte mit dem alten Team. Man kaufte neu Fässer und Anlagen , alles um die Qualität der Weine noch besser zu machen. Es geht hier nicht um Quantität.

Das Weingut umfasst etwa 40 Hektar. Davon sind allein 19 Hektar für Oliven reserviert und lediglich 7 Ha für Weinfelder. Man baut dort Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese an. Dies sind eben die typischen Sorten dieser Region. Daraus entsteht dann der berühmte Bolgheri Rosso DOC.

Die Region

Das Weingut Pietranova liegt in Bolgheri. Bolgheri ist ein kleine Region im süd-westlichen Teil der Toskana. Wenn Sie jemals von Deutschland nach Elba gefahren sind, sind sie höchstwahrscheinlich direkt an dieser berühmten Weinregion vorbei gekommen. Das besondere an dieser Region ist sein Mikroklima. Es wird einmal von seiner direkten Nähe zum Mittelmeer beeinflusst aber auch durch das kleine Gebirge im Osten. Somit fallen die Winter weniger streng aus und die Sommer sind nicht so extrem heiss. Richtig berühmt wurden die Weine von Bolgheri allerdings erst in den 70er Jahren. Zu dieser Zeit wurden Weine wie Sassicaia, Masseto und Ornellaia geboren und bekannt, was der ganzen Region zu einem enormen Aufschwung verholfen hat.

Das Weingut selbst liegt in der kleinen Ortschaft Castagneto Carducci.

Pietranova bei Weinistgeil

Wir von Weinistgeil haben das Weingut im Januar 2021 ins Programm aufgenommen. Ich bin ein großer Fan dieser Weine und war nach der ersten Probe sofort überzeugt und musste diese Weine im Portfolio haben.

Pietranova bietet vier Weine an. Davon sind alle Bolgheri Rosso DOC Weine. Zwei davon sind Superiore und haben lange im Barrique gelagert.