Einführung

Die Merlot Traube ist eine der meist verbreiteten Weintrauben, dies es weltweit gibt. Lediglich den Cabernet Sauvignon produziert man noch häufiger. Insgesamt werden weltweit 266 k Hektar an Merlot Trauben angebaut.

Ursprünglich kommt die Traube aus Frankreich. zuerst spielt sie dort nur einen untergeordnete Rolle. Doch schon bald spätestens im 19. Jahrhundert holt sie auf und wird zur dominaten Sorte im Bordeaux.

Der Name Merlot stammt von dem französischen Wort “merle” und benennt den Vogel Amsel. Dieser hat mit Vorliebe die Trauben verspeist.

Die Pflanze

Die Pflanze ist eigentlich relativ unempfindlich gegen Krankheiten und hat geringe Ansprüche an die Böden. Deswegen wächst sie auch gut und bringt hohe Erträge. um die Qualität entsprechend hoch zu halten, muss man regelmäßig eingreifen und die Reben zurückschneiden.

Der Wein

Der aus den Trauben gewonnene Wein ist fruchtig, körperreich und vollmundig. Nicht umsonst ist er einer der beliebtesten Rotweine überhaupt. Diese Weine sind in der Regel rubinrot, fleischig und weisen weniger Tannine und Säure auf wie z.B. ein Carbernet Sauvignon. Gerade der geringe Säuregehalt macht ihn zu einem Wein, der sich leicht trinken läßt. Heute stellt man viele Merlot Weine her, die dann schon nach kurzer Zeit trinkreif sind. Man findet ihn relativ selten sortenrein an. Insbesondere in Italien wird er meist als Cuvee verwendet. Sortenreine Weine findet man in Frankreich vom Weingut Chateau Petrus und in Italien den Wein Petrolo Galatrona.

Merlot eine grossartige Rebsorte
Die Rebsorte Merlot wird auch viel in Italien angebaut

Häufig verwendet man den Merlot zum Verschnitt, da er die Eigenschaften von sehr säurehaltigen Rebsorten sehr gut kompensieren kann. In Italien ist dies oft die Sangiovese Traube. Auch harmoniert die Traube sehr gut mit Eichenholz, so dass man diese Weine gerne in Barrique ausbaut. Übrigens gibt es in Norditalien in der Provinz Friaul eine “strada di merlot”, die Sie durch Weinberge mit Merlot führt.

Bezugsquelle

Wir bei Weinistgeil haben sortenreinen Merlot aus Apulien im Programm. Dieser Wein stammt vom Weingut Pere Rosse. Ferner haben wir diverse hochklassige, erlesene Cuvees aus Umbrien im Programm, von denen viele neben Sangiovese eben auch ihn enthalten.

Menü schließen
×
×

Warenkorb