MI.MO.SO. – Orvietano Rosso – Castello di Montegiove

13,99 

18,65 / Liter

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Der Wein Mi.Mo.So. ist nach den Marquises Misciattelli Mocenigo Soranzo benannt, der seit 1780 eine Leidenschaft für den Weinbau Hatte. Seine Werte, die Tradition und Land verbinden, werden bis heute sorgfältig gepflegt. Dieser Wein, der aus einer Mischung von Sangiovese-, Merlot- und Montepulciano-Trauben hergestellt wird, reift 12 Monate in einer Kombination aus großen Eichenfässern.  Danach reift er anschließend in französischem Sessile-Barriques und Tonnaux. Der Wein lagert mindestens 12 Monate lang nach der Herstellung von „Mis en Bouteille au Château“ in Flaschen. Somit ist der Mi.Mo.So. ein komplexer und duftender Wein mit einem dezenten Beerenaroma.  Dabei hat er eine tiefe rubinrote Farbe, runde und saubere Aromen. Dazu kommt ein Hauch von Cassis und dunklen Früchten und eine bemerkenswerte Mineralität.

Produkt enthält: 0,75 l

35 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen

Beschreibung

Mi.Mo.So. ist ein ORVIETANO ROSSO DOC.

Die Familie

Der Wein Mi.Mo.So. ist nach den Marquises Misciattelli Mocenigo Soranzo benannt, der seit 1780 eine Leidenschaft für den Weinbau Hatte. Seine Werte, die Tradition und Land verbinden, werden bis heute sorgfältig gepflegt. Dieser Wein, der aus einer Mischung von Sangiovese-, Merlot- und Montepulciano-Trauben hergestellt wird, reift 12 Monate in einer Kombination aus großen Eichenfässern.  Danach reift er anschließend in französischem Sessile-Barriques und Tonnaux. Der Wein lagert mindestens 12 Monate lang nach der Herstellung von „Mis en Bouteille au Château“ in Flaschen.

Eigenschaften von Mi.Mo.So.

Somit ist der Mi.Mo.So. ein komplexer und duftender Wein mit einem dezenten Beerenaroma.  Dabei hat er eine tiefe rubinrote Farbe, runde und saubere Aromen. Dazu kommt ein Hauch von Cassis und dunklen Früchten und eine bemerkenswerte Mineralität. Dieser Wein ist zum Altern geeignet.  Er eignet sich hervorragend zu reichhaltigen Pasta-Gerichten, Wild, gebratenem Fleisch oder als Aperitif.

Somit handelt es sich bei dem MI.MO.SO. Wein um einen klassischen Cuvee aus Umbrien. Er hat dabei noch vier weitere Geschwister. Es gibt noch einen Einstiegswein des Weingutes Montegiove sowie drei weitere noch ausgereifetere Rotweine, die ebenfalls bei Weinistgeil zu haben sind. Montegiove ist ein kleines Weingut aus dem Ort Montegiove, das auf einem typisch mittel-italienischen Hügel liegt von dem man runter auf all die Weingüter blicken kann.

Der Besitzer

Der jetzige Besitzer Lorenzo Peter Misciattelli Mocenigo Soranzo, Agronomist and Ph.D. ist ein passionierter Winzer und verwaltet das Weingut professionell. Lorenzo ist in Dänemark aufgewachsen und von dort 2002 mit seiner Frau nach Italien zurückgekehrt. Dort haben wir ihn auch schon mehrfach besucht und auf vielen Messen unseren Kontakt gepflegt. Die Trauben die hier angebaut werden sind typisch für Umbrien und die Toskana, nämlich Sangiovese, Montepulciano, Sagrantino, und Canaiolo Nero zusammen mit Merlot und Cabernet Sauvignon. Dementsprechend produziert man hier 50000 Flaschen pro Jahr. Einen Teil davon finden Sie bei Weinistgeil in unserem Onlineshop.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Rebsorte

, ,

Ausbauart

Marke

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart

Füllmenge

Farbe Des Weines

Geschmacksrichtung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …