Ausgewählt:

Messaggero - Vino Nobile di Montepuliciano - Montemercurio

20,95 

Messaggero – Vino Nobile di Montepuliciano – Montemercurio

(1 Kundenrezension)

20,95 

Der Messaggero Wein ist ein feiner Vino Nobile di Montepuliciano DOCG. Traditionsbewusst verwendet man für dieser hervorragende Rotwein aus der Toskana nur die besten Sangiovese Trauben. Man verwendet ausschließlich Sangiovese Trauben. Falstaff schreibt über ihn: “Die Farbe ist dunkel und ist leuchtendes Rubinrot mit brillantem Kern. Der Duft ist offenherzig und einladend nach reifen Kirschen, Erdbeeren, feinstem Zimtduft, dann Cassis und edle Holzwürze. Am Gaumen ist er ausgewogen und klar, saftig-cremiger. Sein Eintritt mit sanfter Entfaltung, öffnet sich elegant, auch salzig, endet im Finale mit elegantem Schmelz.” Der Wein hat bereits einige Preise bekommen.

7 vorrätig

27,93 / Liter

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen

Beschreibung

Der Messaggero Wein ist ein feiner Vino Nobile di Montepuliciano DOCG aus dem Hause Montemercurio. Traditionsbewusst verwendet man für dieser hervorragende Rotwein aus der Toskana nur die besten Sangiovese Trauben. Die Trauben reiften unter optimalen Bedingungen in der DOC Region von Montepulciano. Genau das ist ein Grundsatz des Weingutes Montemercurio, nur Trauben von höchster Qualität für deren Weine einzusetzen. Der Messaggero hat die typische Finesse und Eleganz eines Weines mit Charakter dieser Region. Man verwendet ausschließlich Sangiovese Trauben. Falstaff schreibt über ihn: “Die Farbe ist dunkel und ist leuchtendes Rubinrot mit brillantem Kern. Der Duft ist offenherzig und einladend nach reifen Kirschen, Erdbeeren, feinstem Zimtduft, dann Cassis und edle Holzwürze. Am Gaumen ist er ausgewogen und klar, saftig-cremiger. Sein Eintritt mit sanfter Entfaltung, öffnet sich elegant, auch salzig, endet im Finale mit elegantem Schmelz.” Der Wein hat bereits einige Preise bekommen.

Dementsprechend ist auch das Herstellverfahren. Der Messaggero Wein lagert 18 Monate in Slowenischen Eichenfässern und dann in kleinere Fässer umgefüllt, in denen er nochmal 6 Monate lagert. Danach  filtert man ihn und lässt ihn noch weitere 12 Monate in der Flasche reifen. Daraus ergeben sich dann 14,5% Alkohol.

Das Weingut Montemercurio selbst liegt unweit der Stadt Montepulciano auf einem kleinen Hügel mit einem wunderbaren Blick auf die Weinberge in der Umgebung.

 

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

Ausbauart

,

Auszeichnung

,

Farbe Des Weines

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe:

Rebsorte

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart:

Füllmenge

0,75 l

1 Bewertung für Messaggero – Vino Nobile di Montepuliciano – Montemercurio

  1. westtrup_45_xy

    Mein absoluter Lieblings vino nobile. Wenn Montepulciano dann nur noch den. Ein eleganter Wein, bei dem der Sangiovese nicht zu kantig roberts kommt.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …

Menü schließen
×
×

Warenkorb