Li Janni – Primitivo di Manduria DOP – Erminio Campa

13,99 

18,65 / Liter

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Der Li Janni ist ein Primitivo di Manduria DOP vom Weingut Erminio Campa. Der Wein ist ein ausgewogener Primitivo mit nicht zu viel Tanninen und vor allen Dingen ist er nicht zu süß. Eigentlich ist er gar nicht süß, so dass er hervorragend zum Essen genossen werden kann. Seine Farbe ist intensives Rubinrot mit Noten von Kirsche mit einem Hauch von Gewürzen und Schokolade. Die Aromen sind wunderbar ausgewogenen und die Tannine weich und reif. Der Wein hat 14% Alkohol.

Produkt enthält: 0,75 l

22 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen

Beschreibung

Der Li Janni ist ein Primitivo di Manduria DOP vom Weingut Erminio Campa. Der Wein ist ein ausgewogener Primitivo mit nicht zu viel Tanninen und vor allen Dingen ist er nicht zu süß. Eigentlich ist er gar nicht süß, so dass er hervorragend zum Essen genossen werden kann.

Seine Farbe  des Li Janni ist intensives Rubinrot mit Noten von Kirsche mit einem Hauch von Gewürzen und Schokolade. Die Aromen sind wunderbar ausgewogenen und die Tannine weich und reif. Der Li Janni Primitivo hat 14% Alkohol.

Hintergründe zum Primitivo

Übrigens das Wort Primitivo stammt nicht von „primitiv=einfach“ sondern vom italienischen Wort primo=früh. Es handelt sich also um eine Traube, die früh reift und somit früh geerntet werden kann. Ferner haben Sie sicherlich schon die Bezeichnung DOP und DOC beobachtet. Dabei handelt es sich bei der Bezeichnung DOP um die neue EU Bezeichnung. Viele Winzer verwenden allerdings immer noch die alten italienische Bezeichnungen. In diesem Fall ist DOP äquivalent zu DOC.

Das Weingut Erminio Campa

Das kleine Weingut Erminio Campa existiert schon seit mehreren Generationen in Apulien. Genauer gesagt liegt es in Torricella, einem kleinen 5000 Seelen Dorf etwas südwestlich von Manduria. Die südlichen Ortsteile grenzen direkt an das Ionische Meer. Erminio bewirtschaftet das Weingut zusammen mit seinen Brüdern Francesco und Valentino. Das Gut umfasst ca. 20 Hektar und somit produziert man ungefähr 300.000 Flaschen Wein pro Jahr. Berühmt ist man geworden, als man anfing den Primitivo an den Vatikan zu verkaufen. Schnell wurde der Wein zum Lieblingswein des Papstes Franziskus. Dann folgte auch bald Alitalia, die den guten Tropfen in ihrer 1st Class ausschenken ließen. Bald war Erminio Campa berühmt und man fand Artikel in der „La Repubblica“ und anderen Zeitschriften über ihn und er wurde im Fernsehen zu seinen Rotweinen interviewt.

Weinistgeil und Li Janni

Weinistgeil hat die Liebe der Deutschen zu Primitivo und im speziellen zu Primitivo di Manduria erkannt und ist dabei das Angebot an außergewöhnlichen Weinen und speziell Primitivos zu vergrößern. Wir nehmen nicht jeden Wein auf, sondern nur Weine und Weingüter, die unseren selbst auferlegten Kriterien entsprechen.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Ausbauart

Marke

Farbe Des Weines

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Füllmenge

Qualitätsstufe

Rebsorte

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …