Amarone della Valpolicella – Vogadori

33,99 

41,33 / Liter

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Der Amarone della Valpolicella vom Weingut Fratelli Vogadori ist der Paradewein des Weinguts. Der Amarone Vogadori ist wirklich gut geworden. Dementsprechend hat er eine großartige Struktur, ist komplex aber auch elegant und samtig. Seine Farbe ist rubinrot. Der Geschmack ist nach Rosinen, Kirschen, Vanille, Tabak und Schokolade. Wie man weiß ist das Herstellverfahren äußerst aufwendig aber führt dann zu dem unverwechselbaren Geschmack, den man weltweit nur bei Amarone findet. Das Team hat diese Methode im Griff und über drei Generationen hinweg immer weiter perfektioniert, so dass der Amarone Vogadori ein absoluter Spitzenamarone ist.

Produkt enthält: 0,75 l

29 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen
Artikelnummer: 01-01-0267-1a Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der Amarone della Valpolicella DOCG vom Weingut Fratelli Vogadori ist der Paradewein des Weinguts. Der Amarone Vogadori ist wirklich gut geworden.

Geschmack

Dementsprechend hat er eine großartige Struktur, ist komplex aber auch elegant und samtig. Seine Farbe ist rubinrot. Der Geschmack ist nach Rosinen, Kirschen, Vanille, Tabak und Schokolade.

Wie man weiß ist das Herstellverfahren äußerst aufwendig aber führt dann zu dem unverwechselbaren Geschmack, den man weltweit nur bei Amarone findet. Das Team hat diese Methode im Griff und über drei Generationen hinweg immer weiter perfektioniert. So entsteht der Amarone Vogadori als ein absoluter Spitzenamarone.

Herstellung des Amarone Vogadori

der Ausbau beginnt in Stahltanks und die Fermentation dauert 50 Tage. Am Ende der Herstellung reift der Amarone Vogadori noch 24 Monate in französischem Eichenholz und danach noch 12 Monate in der Flasche. Somit braucht der Amarone Vogadori 5 Jahre bevor er auf den Markt kommt.

Klassisch werden die Trauben Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta, Negrara verwendet. Das Anbaugebiet ist in der Classico Region in Negrar in Valpolicella. Anfang September erntet man die Trauben per Hand. Danach trocknen Sie mit den klassischen Verfahren bis Januar/Februar.

Die Winzer Familie

Das Weingut Fratelli Vogadori ist seit drei Generationen im Familienbesitz. Die drei Brüder Alberto, Gaetano und Emanuele betreiben das Gut inzwischen, das Ihre Großvater aufgebaut hat.

Auch Ferienwohnungen können inzwischen gemietet werden. So kann man Weinproben und Übernachtung perfekt verbinden. Man fällt dann nur noch einfach ins Bett.

Die Familie achtet sehr auf ökologischen Wein Anbau. Dabei wird keine Chemie eingesetzt und Strom über die hauseigene Photovoltaik Anlage generiert. Wie bei vielen Betrieben werden zwischen den Rebstöcken Blumen z.B. Rosen gepflanzt. Diese dienen als Frühindikator für Schädlinge.

Weinistgeil und der Amarone Vogadori

Normalerweise läuft der Auswahlprozeß immer gleich ab. Wir identifizieren eine Reihe von Weingütern für eine Weinsorte oder Region, die wir bedienen möchten. Danach probieren wir die Weine von einigen Weingütern. Um dann 1-2 Weingüter auszuwählen. Diese besuchen wir dann persönlich, um die Besitzer kennenzulernen und uns ein Bild von dem Betrieb zu verschaffen. Dann werden diese Weingüter in den Shop aufgenommen.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Ausbauart

Marke

Fratelli Vogadori

Farbe Des Weines

Füllmenge

0,75 l

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe

Rebsorte

, , ,

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amarone della Valpolicella – Vogadori“

Das könnte dir auch gefallen …