Vermentino ist eine italienische Rebsorte, aus der man Weißwein produziert. Die Rebsorte wird vorrangig in Sardinien, der Toskana aber auch auf Korsika und in kleinen Teilen in Frankreich angebaut. Vermutlich stammt sie von der Malvasia Traube ab.

Die Farbe ist goldgelb mit grünlichen Reflexen. Der Duft ist in der Regel fruchtig. Die Weine sind trocken und aromatisch und haben einen leicht bitteren Geschmack. Je nach Region und Ausbauart hat der Wein dann Geschmack von Apfel, Stachelbeere, Zitrus und Pfirsich bis hin zu Holunder.

Die Gesamtanbaufläche schätzt man auf 8-9 Tausend Ha. In Italien ist die Anbaufläche relativ gering und wird auf maximal 5-6 Tausend Hektar geschätzt. Es gibt einige DOC Vermentino Weine, wie zum Beispiel in Bolgheri, die besten Weine stammen aber aus Sardinien. Dort gibt es auch einen DOCG Wein. Die Rebsorte gehört unter den Kennern zu den anspruchsvollsten, charakterreichsten Weißweinen Italiens vielleicht sogar des gesamten Mittelmeerraums.


Vermentino Trauben
Vermentino Reben

Wir von Weinistgeil haben momentan nur einen Vermentino Wein im Angebot. Der Wein stammt von dem kleinen Weingut Tenuta di Vaira aus Bolgheri. Es handelt sich um einen DOC Wein von toller Struktur und Eleganz. Der Wein ist ständig ausverkauft.

Eigentlich waren wir auch auf der Suche nach Vermentino Weinen auf Sardinien. Zwar haben wir viele gute Weißweine verkosten dürfen, doch das passende Weingut war dann doch noch nicht dabei. Bei unserem nächsten Besuch werden wir weiter versuchen Weingüter auf Sardinien zu entdecken. Auch hat eines unsere Weingüter aus der Toskana Vermentino im Angebot. Aber auch dieser Weißwein ist immer ausverkauft. Wir hoffen Ihnen bald mehr Vermentino Weine anbieten zu können.