Terra del Cereolo – Valpolicella Superiore BIO – Trabucchi

27,99 

37,32 / Liter

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG

zzgl. Versandkosten

Dieser Terra del Cereolo besteht aus Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella, Oseleta und Forselina Trauben. Die Farbe ist intensiv Rubinrot. Die Nase ist entzückend, mit intensiven Aromen von schwarzem Trüffel und Graphit, Minze, Anis, Kirsche, Pflaume und Schokolade. Der Gaumen hat eine robuste Struktur und eine Säure, die an Anklänge von Kieferntropfen, Orangenschale, Morello-Kirsche, Lavendel und dunkler Schokolade erinnert. Gut ausbalanciert mit einem Gefühl von gedämpftem Alkohol aufgrund befriedigender Säure und eher entscheidender Tannine. Anhaltendes Finale, das an die Aromen in der Nase erinnert.

Produkt enthält: 0,75 l

6 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen
Artikelnummer: 01-01-0159 Kategorien: , , , , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Terra del Cereolo

Der Terra del Cereolo ist ein BIO Valpolicella Superiore DOC vom Weingut Trabucchi. Das kleine Weingut hat schon lange auf Bio Wein spezialisiert und sie nehmen das sehr Ernst. Ich konnte mich persönlich davon überzeugen und war beeindruckt. Das Weingut liegt in Illasi auf dem kleinen Hügel Monte Tenda, mit einem traumhaften Blick in das Soave Tal. Illasi liegt nämlich genau an der Grenze zwischen Soave, wo es die berühmten Weißweine gibt und Valpolicella. Aber das sind genau die Weine, auf die man sich hier spezialisiert hat. Das Paradeprodukt ist hier natürlich der Amarone, den es in verschiedenen Jahrgängen zu kaufen gibt und den wir bei Weinistgeil schon lange im Sortiment haben.

Fakten zum Terra del Cereolo

Dieser Terra del Cereolo besteht aus Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella, Oseleta und Forselina Trauben. Man ernetet sie ab der zweiten September Woche bis in den Oktober. Die Trauben werden 20-25 Tage teilweise getrocknet und verlieren so 25% ihrer Flüssigkeit. Danach lagert der Wein in französischem Barrique Fässern. So entsteht ein Wein mit einem Alkoholgehalt von 15%, einem niedrigen Restzucker von 2 g/l und einem ebenfalls niedrigen Säuregehalt von 5 g/l.

Eigenschaften

Die Farbe ist intensiv Rubinrot. Die Nase ist entzückend, mit intensiven Aromen von schwarzem Trüffel und Graphit, Minze, Anis, Kirsche, Pflaume und Schokolade. Der Gaumen hat eine robuste Struktur und eine Säure, die an Anklänge von Kieferntropfen, Orangenschale, Morello-Kirsche, Lavendel und dunkler Schokolade erinnert. Gut ausbalanciert mit einem Gefühl von gedämpftem Alkohol aufgrund befriedigender Säure und eher entscheidender Tannine. Anhaltendes Finale, das an die Aromen in der Nase erinnert.

Terra del Cereolo und Weinistgeil

Wir von Weinistgeil haben das Weingut auf der Vinitaly kennengelernt, die Weine verkostet und dann nach intensiven Proben, uns entschlossen, den Wein ins Portfolio zu nehmen. Am Anfang erschienen uns die Preise zu hoch, doch die Qualität dieser außergewöhnlichen Produkte rechtfertigen im Quervergleich den Preis. Inzwischen haben wir das Portfolio von Trabucchi Weinen ausgebaut. Die Weine sind keine Weine für jeden Tag, sondern Entspannungsweine oder eben das richtige Geschenk für Liebhaber und Kenner.

 

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Ausbauart

Bio Zertifizierung

ja

Marke

Trabucchi

Farbe Des Weines

Füllmenge

0,75 l

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe

Rebsorte

, , , ,

Restzucker

Säuregehalt

5,7 g/l

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Terra del Cereolo – Valpolicella Superiore BIO – Trabucchi“

Das könnte dir auch gefallen …