Die Tenuta Giustini Weine sind die typischen Weine der Region Apulien. Nämlich Primitivos, Negroamaros und Fianos, um nur einige zu nennen.

Das Weingut Tenuta Giustini ist noch ein relativ junges Unternehmen. GIUSEPPE PAPADOPOLI und sein Sohn Salvatore haben es gegründet. Es liegt dabei ganz im Süden Italiens in Apulien oder wie die Italiener sagen Puglia. Dort ist es heiß und es regnet wenig. Dementsprechend entstehen dort Weine, die ganz viel Sonne enthalten. Perfekt für die berühmten Primitivo Weine. Die Weinkennern rümpfen die Nase, spricht man von Primitivo. Zu einfach zu simpel sind diese Weine für sie. Trotzdem sind die Primitivos in Deutschland extrem erfolgreich. Diese Weine sind eben einfach trinkbar, um nicht zu sagen süffig. Genau das hat sich das Weingut zu nutze gemacht und mit viel Energie den deutschen Markt erobert. Auch wir von Weinistgeil haben viel Unterstützung vom Tenuta Giustini Team bekommen, um unser Geschäft zu starten. Auch die Tatsache das Angelica Bisci  mit an Bord ist, die perfekt Deutsch spricht, hilft bei der Kommunikation mit dem Weingut.

Weinistgeil hat inzwischen fast die gesamten Tenuta Giustini Weine im Sortiment. Dabei muss man den Ad Hoc Primitivo di Manduria herausheben, der wirklich ein guter, dunkler, kräftiger Wein ist und immer wieder Spaß macht getrunken zu werden.