Orzalume Corbara – Spitzenweißwein

Da wir häufig in Umbrien unterwegs sind hatte ich vor einiger Zeit das Vergnügen von Montefalco nach Orvieto zu fahren. Tiefstes Umbrien. Das Navigationssystem führte mich am See corbara (Largo di Corbara) vorbei. Dieser See liegt etwas südlich von Orvieto. Komischerweise lotste mich das System dann auf die andere Uferseite, wahrscheinlich damit ich danach leichter in Richtung Ficule weiterfahren konnte. Auf dieser rechten Uferseiten wurden die Strassen immer schmaler, aber ich kam irgendwann an einem Weingut vorbei, bei dem ich stoppte.

Orzalume vom Castello di Corbara

Das war das Weingut Castello di Corbara. Die Besitzerin Dr.ssa Francesca Bernicchi empfing mich persönlich. In Gummistiefel und rustikal angezogen nahm sie sich die Zeit mich kurz rumzuführen und ließ mich die Weine probieren. Eien Wein probierte ich dort nicht, sondern nahm ihn mit nach Hause. Dies war der Orzalume. Ein Weißwein aus Grechetto und Sauvignon Blanc Trauben, der mich wirklich positiv überrascht hat. Eigentlich hätte ich nicht überrascht sein dürfen, denn die Weinprobe hat mir schon sehr gute Weine bereitet. Nicht umsonst wird das Weingut jedes Jahr mit preisen überschüttet. Trotzdem hatte ich sie nicht in meinen Shop aufgenommen. Ich hatte bereits Weine aus Umbrien. Diese verkaufen sich deutlich schlechter als die der Toskana, weil viele Menschen die Weine einfach noch nie kennen gelernt haben. Hoffentlich ändert sich das bald.

Dieser Orzaluma ist ein Wein für ca. 15,- Euro ist im Vergleich zu anderen sehr viel fruchtiger aber auch komplexer mit interessante Geschmackskomponenten. Nicht nur typische Zitrusfrüchte auch etwas holziges, allerdings nicht zu viel. Ein sehr guter ausbalanzierter Weißwein.

Weißwein aus Umbrien - Orzalume
Orzalume Corbara: Grechetto und Sauvignon Blanc

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb