Was ist ein Cuvee

In diesem kurzen Blog möchten wir erläutern: Was ist ein Cuvee Wein ? am Beispiel eines unser Lieblingsweine aus Umbrien – dem Elcione.

Grundsätzlich ist ein Cuvee ein Gemisch aus verschiedenen Weinen. Diese verschiedenen Weine können unterschiedliche Rebsorten sein oder dieselbe Rebsorten von unterschiedlichen Lagen oder Jahrgängen. Man benutzt dabei die Begriffe VerschnittCuvee oder Assemblage synonym. Im englisch sprachigen Raum verwendet man den Begriff Blend.

Nun gibt es allerdings noch ein paar Ausnahmen, besonders in Frankreich. Hier ist nicht immer ganz klar, was mit Cuvee gemeint ist. Zwar stammt der Begriff aus dem französischen und bedeutet Gärbehälter bzw. bezeichnet den Inhalt des Gärbehälters, doch verwendet man den Begriff vielfältig. Die häufigste Bedeutung ist die der einfachen Abfüllung. Jeder Wein der separat abgefüllt wird, egal ob sortenrein oder gemischt, wird in Frankreich als Cuvee bezeichnet. Auch verwendet man in Frankreich den Begriff beim Champagner als den ersten Most, der entsteht. Für den Begriff Cuvee in Deutschland verwendet man in Frankreich Assemblage. Das sollte hoffentlich die Frage: Was ist ein Cuvee beantwortet haben.

Und nun zu unserem Beispiel eines guten Cuvees. Der Elcione ist der kleine Bruder der Rotweinfamilie des Hauses Vitalonga aus Ficulle. Ficulle liegt zwischen Orvieto und Fabro. Der Wein ist ein dunkler, ausgereifter, eleganter aber kraftvoller Wein aus Merlot und Cabernet Sauvignon mit genug Tanninen und einem gewissen Charakter. Man kann Geschmacksnoten von Kirsche, Karamell, Schokolade und Vanille erkennen.

Ich kenne das Weingut und den Wein seit sicherlich 15 Jahren. Das hält mich nicht davon ab ihn immer wieder zu trinken. Im Gegenteil, dieser Wein ist immer wieder eine Freude und ein Genuss. Im Laufe dieser 15 Jahre hat sich der Elcione immer weiter entwickelt und wurde laufend besser.


Was ist ein Cuvee
Elcione vom Weingut Vitalonga

Das Preis/Leistungsverhältnis überzeugt und deshalb auch für uns ein Wein für jeden Tag. Und das ich nicht einfach so dahingesagt – selbst nach 15 Jahren trinke ich diesen Wein immer noch gerne. Eigentlich ist es keine Überraschung, dass der Wein so gut ist. Wenn man das Weingut etwas genauer kennt, weiß man dass bekannte Önologen die Wein von Vitalonga kreiert haben.

Der Elcione gehört bei Weinistgeil von Anfang an zu den Weinen in unserm Portfolio und wir haben es bisher nicht bereut. In einem weiteren Blog haben wir auch den größeren Bruder dieses Weins “Terra di Confine” vorgestellt.


Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. richardmario.wagner

    Ich kenne das Weingut Vitalonga und die Weine sind immer von hoher Qualität. Vor allem die Rot Weine sind geschmacklich genau mein Fall. Was mir persönlich am meisten auffällt ist, dass das Preis – Leistungsverhältnis immer stimmt und auch für jeden Anlass ein Wein vorhanden ist.
    Der Elcione ist echt ein super Wein mit dem auch bei Weinkennern gut punkten kann.

Schreibe einen Kommentar