Catarratto – Spadafora

(1 Kundenrezension)

9,90 

13,20 / Liter

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG

zzgl. Versandkosten

Der Catarratto von Spadafora reift 2 Monate in Zement Tanks. Danach reift er noch 2 Monate in der Flasche. Seine Farbe ist gelblich mit grünen Reflektionen. Der Duft ist reich, intensiv und fruchtig und somit ist der Geschmack ebenfalls frisch und fruchtig nach Zitrusfrucht. Im Grunde ist der Catarratto ein einfacher Wein, den man immer trinken kann. Ich habe mich daran gewöhnt im Sommer in Sizilien diesen Weißwein zum Essen zu trinken. Besonders zu den vielen Fischgerichten ist er ein passender Begleiter.

Produkt enthält: 0,75 l

14 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen
Artikelnummer: 01-02-0217 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Der Catarratto vom Weingut “Dei Principi di Spadafora” besteht zu 87% aus Catarratto Trauben und zu 13% aus Inzolia. Beides sind typische Weissweintrauben aus Sizilien. Eigentlich sind beide Traubenarten kaum bekannt in Deutschland. Der Catarratto ist allerdings eine der meist angebauten Weissweintrauben in ganz Italien. Auf Sizilien findet man sie hauptsächlich im Westen der Insel, die ohnehin Weißwein dominiert ist.  Die Inzolina Traube ist nicht ganz so weit verbreitet, aber ein sehr typisches Sizilien Gewächs. Die Traube nennt man auf dem Festland auch Ansonica. Man findet die Inzolia Traube nur noch im Süden des italienischen Festlands. Einer der Gründe ist die Tatsache, dass der Pflanze sehr gut mit der großen Hitze in Süditalien klar kommt.

Der Catarratto von Spadafora reift 2 Monate in Zement Tanks. Danach reift er noch 2 Monate in der Flasche. Seine Farbe ist gelblich mit grünen Reflektionen. Der Duft ist reich, intensiv und fruchtig und somit ist der Geschmack ebenfalls frisch und fruchtig nach Zitrusfrucht. Im Grunde ist der Catarratto ein einfacher Wein, den man immer trinken kann. Ich habe mich daran gewöhnt im Sommer in Sizilien diesen Weißwein zum Essen zu trinken. Besonders zu den vielen Fischgerichten ist er ein passender Begleiter.

Der Wein wird auf 300 Meter Höhe in Virzi angebaut. Wie alle seine Brüder und Schwestern ist er ebenfalls ein Bio Wein. Genau darauf legt Francesco Spadafora viel Wert – nämlich auf Qualität und den Respekt zur Natur. Er ist sehr verbunden mit seinem Weingut und wenn er von seinem Weingut spricht, spricht er oft von seinem Garten. Diese Philosophie ist auch schon auf seine Tochter Enrica übergesprungen. Enrica habe ich ebenfalls kennengelernt und sie übernimmt inzwischen Schritt für Schritt Verantwortung auf dem Gut. Man hat den vorigen Catarrattos von Spadofora bereits einige Preise zukommen lassen und Falstaff erwähnt auch explizit das Weingut Spadafora als einne bedeutetnden Anbauer von Catarratto Wein.

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

Ausbauart

Marke

Dei Principi Di Spadafora

Farbe Des Weines

Füllmenge

0,75 l

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe:

Rebsorte

,

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart:

Bio Zertifiziert

Ja

1 Bewertung für Catarratto – Spadafora

  1. Weinguru aus Dresden

    Toller Sommerwein für jeden Tag – kalt getrunken ein Genuss. Kein dominanter Geschmack, nicht zu viel Säure – trocken – genau richtig.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …