Das Weingut Antinori gehört zu den grössten und bekanntesten Weingütern Italiens und sogar der Welt. Seit inzwischen 26 Generationen gibt es diese Winzerfamilie. Angefangen hat alles im Jahr 1385 als Giovanni di Piero Antinori ein Mitglied der “Arte Fiorentina dei Vinattieri”, the Florentine Winemaker Gilde wurde. Damals war das Geschäft nicht nur auf Weinanbau aufgebaut, sondern man betrieb auch Seidenhandel sowie Bankgeschäfte. Inzwischen ist Piero Antinori Präsident des Unternehmens, das er 1960 von seinem Vater übernommen hatte. Er kreierte in den 70er Jahren aus den Weisorten Sangiovese und Cabernet Sauvignon einen Cuvee, der in die Geschichte einging, den Tignanello. Dieser Wein schuf eine neue Weinsorte, nämlich den Supertoskaner. Später folgten ähnlich erfolgreiche Weine wie Sassicaia, Masseto und Ornellaia. Das Unternehmen macht inzwischen einen Umsatz von 100 Mio Euro und wird von der Tochter Pieros geleitet.

Zu dem Besitz gehört auch das Weingut Castello della sala in Orvieto oder besser zwischen Orvieto und Ficule. Hier entsteht der wohl beste Chardonny Italiens, der Cervaro. Sie können diesen Wein bei uns in unserem Shop probieren.

Menü schließen
×
×

Warenkorb