Amarone Classico – Corte San Benedetto

44,99 

59,99 / Liter

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG

zzgl. Versandkosten

Der Amarone Classico von Corte San Bernadetto aus dem Jahr 2012 ist ein absoluter Spitzenamarone, der bereits viele Preise gewonnen hat. Der „DECANTER“ hat dem Wein satte 96 Punkte verpasst. Man verwendet klassisch die Trauben Corvina Veronese 60%, Corvinone 25% und Rondinella 15%. Danach reift der gute Tropfen für 5 Jahre – ja Sie haben richtig gelesen – für 5 Jahre in slowenischen Eichenfässern.

So entsteht dann ein Wein mit 16% Alkohol, der eine Granat-Rote Farbe entwickelt hat. Der Amarone Corte San Benedetto hat eine ätherischem Geruch der fruchtig ist und nach eingelegten schwarzen Kirschen sowie Pflaumen  duftet. Er hat ein Bouquet von getrockneten Blumen und einem Hauch von süßen Gewürzen. Gaumen: Strukturierte und deutliche Milde mit samtigen Tanninen.

Produkt enthält: 0,75 l

10 vorrätig

Zur Wunschliste Hinzufügen
Zur Wunschliste Hinzufügen

Beschreibung

Der Amarone Classico von Corte San Bernadetto aus dem Jahr 2012 ist ein absoluter Spitzenamarone, der bereits viele Preise gewonnen hat. Der „DECANTER“ hat dem Wein satte 96 Punkte verpasst. Der Amarone Corte San Benedetto stammt aus dem Ort Negrar, San Pietro in Cariano und Marano di Valpolicella. Die Reben wachsen auf einer Höhe von 100 sowie 400 Metern. Man verwendet klassisch die Trauben Corvina Veronese 60%, Corvinone 25% und Rondinella 15%. Diese werden ab Mitte September von Hand gepflückt. Nach einer sorgfältigen Selektion werden die Trauben getrocknet. Gegen Ende Dezember presst man die Trauben dann und startet den Fermentierungsprozess. Danach reift der gute Tropfen für 5 Jahre – ja Sie haben richtig gelesen – für 5 Jahre in slowenischen Eichenfässern.

So entsteht dann ein Wein mit 16% Alkohol, der eine Granat-Rote Farbe entwickelt hat. Der Amarone Corte San Benedetto hat eine ätherischem Geruch der fruchtig ist und nach eingelegten schwarzen Kirschen sowie Pflaumen  duftet. Er hat ein Bouquet von getrockneten Blumen und einem Hauch von süßen Gewürzen. Gaumen: Strukturierte und deutliche Milde mit samtigen Tanninen.

Das Weingut selbst ist ein Familienbetrieb. Wir selbst haben den Besitzer Angelo Lavarini  kennengelernt und mit ihm seine Weine verkostet. Man hat das typische Portfolio im Programm, dass aus Valpolicella, Ricioto, Ripasso und den großartigen Amarones besteht. Seit Juni haben wir von Weinistgeil die Weine von Corte San Benedetto im Programm. Fast alle Weine sind mehrfach preisgekrönt und haben eine Menge von Auszeichnungen vorzuzeigen. Nicht umsonst, wie wir finden.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

Ausbauart

Auszeichnung

Marke

Corte San Benedetto

Farbe Des Weines

Geschmacksrichtung

Kennzeichnung

Lagerfähig bis

Qualitätsstufe:

Rebsorte

, ,

Restzucker

Verfuegbarer Jahrgang

Verschlussart:

Füllmenge

0,75 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amarone Classico – Corte San Benedetto“

Das könnte dir auch gefallen …